Mission & Vision

Keramik- und Designtradition Made in Italy. Erfahrung und Innovation legen den Grundstein für einen Qualitätsanspruch, der das Augenmerk von Cerdisa auf neue Architektur- und Objektlösungen richtet.

In Übereinstimmung mit den neuesten Designtrends produziert Cerdisa faszinierende und funktionelle Fliesen: Vielseitige Produkte für kombinierte Boden- und Wandbekleidungen in Innen- und Außenbereichen für gewerbliche und private Bauobjekte.

Geschichte

Cerdisa Ceramiche, Sassuolo, wurde 1959 als Unternehmen für die Herstellung von weißscherbigen Wandfliesen gegründet. In den Folgejahren erfuhr das Produktsortiment im Zuge der technologischen Weiterentwicklung an den Standorten der Gruppe Ceramiche Ricchetti Spa eine Erweiterung und Diversifizierung.

Cerdisa zählte zu den ersten Herstellern von Feinsteinzeug und Objektkeramik. Heute steht die Marke Cerdisa für keramische Boden- und Wandfiesen mit erstklassigen optischen und technischen Eigenschaften, die aufgrund ihrerErlesenheit, Kreativität und Qualität im oberen Preissegment angesiedelt sind. Die Innovation wurzelt in der langjährigen Kompetenz und Erfahrung im Angebot von Komplettlösungen für private und öffentliche Bereiche, die den kundenspezifischen Anforderungen Rechnung tragen.

Material und Technologie

Material und Technologie

Cerdisa ist um die Wahrung und Steigerung der Qualität und Originalität der eigenen Produkte bemüht. Hierfür investiert das Unternehmen kontinuierlich und konstant in die Innovation und Implementierung von neuen Herstellungsverfahren. Beginnend beim Produkt über den Service bis hin zu den Kommunikationstools, die das Unternehmen für seine Kunden bereithält, entsteht eine starke, eingängige und wiedererkennbare Identität, die einen zeitgemäßen, minimalistischen Stil verkörpert.

Ethik und Verantwortlichkeit kennzeichnen das Engagement von Cerdisa gegenüber der Umwelt und dem Menschen. Seit vielen Jahren optimiert das Unternehmen seine Produktionsprozesse und die Produktqualität durch verbrauchssenkende Maßnahmen und die Verwendung von erneuerbaren Energien.

Hochmoderne Anlagen arbeiten mit einem System für die Sammlung und Wiederverwendung von Produktionsabfällen und Prozesswasser und garantieren damit höchste Qualitätsstandards im gesamten Produktionsprozess, die gemäß UNI EN ISO 9001 zertifiziert sind.

Zertifikate

ASTM

Die ASTM International ist die größte Standardisierungsorganisation weltweit. Die Verwendung ihrer Standards ist freiwillig. Sie gilt als zuverlässige Quelle von technischen Normen für Materialien, Produkte, Systeme und Dienstleistungen. Die ASTM-Standards, bekannt wegen ihrer hohen technischen Qualität und Marktbezogenheit, spielen in der Informationsinfrastruktur, die den Entwicklungs-, Herstellungs- und Vertriebstätigkeiten in der ganzen Welt zugrunde liegt, eine erstrangige Rolle.

Kollektion

Bureau Veritas Certification

Cerdisa erhielt die Qualitätszertifizierung von Bureau Veritas Certification. Diese Zertifizierung ist weltweit anerkannt und besteht in der Inspektion und Prüfung der Produkte, Projekte und Systeme bezüglich der Erfüllung unternehmensinterner Standards sowie nationaler und internationaler obligatorischer und freiwilliger Normen. Aufgrund eines Supports im Risikomanagement, der Lieferantenkontrolle und der Steigerung der sozialen und wirtschaftlichen Resultate handelt es sich für das Unternehmen um eine wertschöpfende Maßnahme.

Kollektion

Bureau Veritas Certification

Kollektion

CCC

Die im Jahr 2002 eingeführte CCC-Zertifizierung betrifft sowohl in China importierte als auch in China produzierte Erzeugnisse, die für den chinesischen Markt bestimmt sind. Die Informationen über die CCC-Zertifizierung betreffen im Allgemeinen die Sicherheit und Gesundheit und im Bereich von Keramikfliesen insbesondere die Feinsteinzeugfliesen mit einer Wasseraufnahme kleiner oder gleich 0,5 %. Das Zertifizierungsverfahren erfolgt durch die von den chinesischen Behörden akkreditierten Stellen, die sämtlich ihren Geschäftssitz in China haben.

Kollektion

CE

Die Firma erfüllt die Verpflichtungen für das CE-Kennzeichnung.

Kollektion

Green Building Council

Cerdisa, die Mitglied des Green Building Council Italien ist, ein Verband, der die Kultur des nachhaltigen und energieeffizienten, umweltverträglichen Bauens fördert, indem zur Lebensqualität der Mitmenschen durch die Zertifizierung nach den LEED®- Standards beigetragen wird.

Kollektion

Green Building Council

Kollektion

IQNet

Kollektion

ISO 14001

Zu den wichtigsten Zielen der Keramikfliesen-Industrie des Bezirks Sassuolo-Maranello gehört der Umweltschutz durch die kontinuierliche Bewertung der Umweltauswirkungen, mit dem Zweck der Verbesserung der Umweltverschmutzungsprobleme. Gruppo Ceramiche Ricchetti S.p.A., ein Marktleader in der Produktion von Fliesen, hat sich diese Ziele schon immer zu Eigen gemacht und im Juli 2003 die entsprechende Zertifizierung der Norm ISO 14001 erhalten.

Kollektion

ISO 14001

Kollektion

UNI EN ISO 9001

Das Qualitätssystem von Cerdisa, das nach UNI EN ISO 9001 zertifiziert worden ist, folgt der internationalen Norm, die die Betriebsqualität auf allen Ebenen und in jeder Hinsicht garantiert: im Verkauf und Vertrieb. Für die Marke Cerdisa der “Gruppo Ceramiche Ricchetti SpA” bezieht sich die Zertifizierung auf die Produkte des vorliegenden Katalogs, die mit der als CERDISASTONE bezeichneten Technik für Feinsteinzeug hergestellt worden sind.

Kollektion

UNI EN ISO 9001

Kollektion

UPEC

Eine einfache und bedeutende Methode zur Bestimmung der Verträglichkeitsstufe zwischen Boden und eingesetzter Funktion bzw Boden und Umweltbedingungen ist “UPEC Klassifizierung”: es geht um eine französische Methode, die aus einer Einstufung der Lokale und Gebäude nach den Gebrauchskonditionen und den folgenden vom Bodem erforderten Leistungsniveau wie folgt besteht: U = Abrieb und Abschiagsgruppe (Indexziffer von 1 bis 4 mit großerer Nummer nach großerer Wiederständigkeit). P = Mechanische Beständigkeit (Indexziffer von 1 bis 4 mit großerer Nummer nach großerer Wiederständigkeit). E = Wasserverhalten (Indexziffer von 0 bis 3 mit großerer Nummer nach besseres Verhalten). C = Beständigkeit auf chemische Produkte und Flecke (Indexziffer von 0 bis 3 mit großerer Nummer nach großerer Bestandigkeit auf Säure- Base und befleckte Produkte.

Kollektion